LinkedIn Ads: Ist der neue Anzeigenmanager in der Beta einen Versuch wert?

Den neuen Anzeigenmanager von LinkedIn in der Betaversion verstehen

Wir leben in einem digitalisierten Zeitalter, in dem LinkedIn, bereits als führende Plattform für professionelle Interaktion etabliert, entwickelt sich weiter, um immer effektivere Werbekampagnen anzubieten. Lassen Sie uns die neueste dieser Entwicklungen erkunden – Ihren neuen Werbeanzeigenmanager in der Betaversion.

Intuition in Design und Benutzeroberfläche

In diesem neuen Format ist die LinkedIn Ziel war es, die Interaktion mit dem Anzeigenmanager zu vereinfachen. Die Benutzeroberfläche ist jetzt intuitiver und anpassbarer. Über die neue Benutzeroberfläche können Benutzer die Anordnung der Spalten ändern zur besseren Organisation von Kampagnen und bietet eine bessere Kontrolle über die angezeigten Daten.

Verbesserung des Datenzugriffs und der Effizienz

Der neue Anzeigenmanager bringt erhebliche Verbesserungen der Datenfunktionen. Damit ist es nun möglich, Daten zur Anzeigenleistung effektiver anzuzeigen, was dazu beiträgt, Ihre Kampagnen zu optimieren und sie profitabler zu machen.

  • Einfacher Zugang zu Daten melden
  • Bessere Zielgruppenansprache
  • Vereinfachter Export von CSV-Berichten

Echtzeitoptimierung und detaillierte Prognosen

Die Beta-Version bietet eine Reihe von Funktionen, die bei der Optimierung von Kampagnen in Echtzeit helfen. Darüber hinaus sind Ergebnisprognosen entstanden genauer und detaillierter.

Ressourcen Vorteile
Echtzeitoptimierung Ermöglicht Ihnen, Kampagnen während der Ausführung anzupassen, um die Ergebnisse zu maximieren
Detaillierte Prognosen Stellen Sie genauere Schätzungen der Kampagnenausgaben und -ergebnisse bereit

Abschluss

Zusammenfassend verspricht die Beta-Version des LinkedIn-Anzeigenmanagers, das Leben von Werbetreibenden zu erleichtern, indem sie eine Reihe von Funktionen bietet, die die Erstellung und Verwaltung von Kampagnen vereinfachen und gleichzeitig genauere Daten für eine bessere Analyse und Optimierung von Werbeaktionen liefern sollen. Es lohnt sich, diese neue Funktion im Auge zu behalten und alle Möglichkeiten zu erkunden, die sie bietet.

LER  Welche Anfängerfehler bei Facebook-Werbung sollten Sie vermeiden?

Analyse der Funktionen der neuen LinkedIn Ads

Ö LinkedIn Es ist nicht nur ein professionelles soziales Netzwerk. Als LinkedIn-Anzeigen, es hat sich auch zu einer leistungsstarken Plattform für digitale Werbung entwickelt. Kürzlich wurden auf der Plattform mehrere Änderungen vorgenommen. Lassen Sie uns einen Blick auf die neuen Funktionen von LinkedIn Ads werfen und untersuchen, wie sie den Nutzern zugute kommen und ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.

Intuitive Benutzeroberfläche

Das wichtigste für Benutzer sichtbare Update ist das Design der Benutzeroberfläche. Das neue LinkedIn-Anzeigen Das Erscheinungsbild ist übersichtlicher und moderner, was die Navigation erleichtert. Die neue Benutzeroberfläche verfügt über benutzerfreundliche Funktionen, die das Erstellen und Verwalten von LinkedIn-Anzeigen einfacher denn je machen.

Optimieren Sie die Sichtbarkeit mit Matched Audiences

Eine der beeindruckendsten Innovationen ist die Passende Zielgruppen. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Zielgruppe präziser als bisher erreichen. Matched Audiences ermöglicht es Werbetreibenden, Website-Besucher erneut anzusprechen und zu aktivieren Kontakt mit denselben Besuchern.

Karussell-Anzeigen

Ein weiteres großes Update ist die Einführung von Karussellanzeigen. Mit ihnen können Sie bis zu zehn Bilder oder Videos im selben Anzeigenblock anzeigen, von denen jedes eine eigene URL haben kann. Dieses interaktive Format kann dazu beitragen, das Engagement der Benutzer und die Markenbekanntheit zu steigern.

Programmatische Auktion

Die programmatische Auktionsfunktion ist eine weitere revolutionäre Innovation. Mit diesem Tool können Werbetreibende in Echtzeit automatische Gebote für Anzeigen abgeben und so die besten Preise garantieren.

Abschluss

Das neue LinkedIn-Anzeigen bietet eine Vielzahl erweiterter Funktionen, die Werbetreibenden beim Erreichen ihrer Marketingziele helfen sollen. Mit der neuen intuitiven Benutzeroberfläche, der Möglichkeit, Zielgruppen mit Blended Audiences effektiver zu erreichen, und der Einführung von Karussellanzeigen setzt die Plattform definitiv neue Maßstäbe für soziale Werbung.

LER  Wie wirkt sich Googles neue, langjährige Suchfunktion auf SEO aus?

Vergleich zwischen dem alten LinkedIn Ads Manager und der Betaversion

Die Welt des digitalen Marketings entwickelt sich ständig weiter. Eine dieser Änderungen betrifft Anzeigenverwaltungsplattformen. In diesem Artikel wird der Werbeanzeigenmanager verglichen LinkedIn alt und die Beta-Version.

Verstehen Sie den alten LinkedIn Ads Manager

Der alte LinkedIn Ads Manager war eine Plattform, die Unternehmen die Möglichkeit bot, Fachleute in ihrem Bereich zu erreichen. Mit dem LinkedIn Ads Manager können Sie Werbekampagnen in einer B2B-Geschäftsumgebung erstellen, verfolgen und optimieren. Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  • Personalisierung der Kampagne
  • Zielgruppen-Targeting-Optionen
  • Detaillierte Berichterstattung und Analyse

Die Beta-Version von LinkedIn Ads Manager

Die neue Beta-Version des LinkedIn Ads Managers ist intuitiver und benutzerfreundlicher gestaltet. Diese Version enthält neue Funktionen wie:

  • Benutzerfreundliches Bedienfeld
  • Übersicht über die Kampagnen
  • Verbesserte Bearbeitungsfunktionen

Vergleich zwischen den beiden Versionen

Eigenschaften Alte Version Betaversion
Anpassung Hoch Mäßig
Bequemlichkeit Mäßig Hoch
Berichte Ausführlich Vereinfacht

Der neue Anzeigenmanager weist eine Reihe von Verbesserungen auf, es gibt aber auch einige Bereiche, in denen die Vorgängerversion noch glänzt. Die obige Tabelle veranschaulicht einige dieser Unterschiede.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen den beiden Versionen von den spezifischen Anforderungen und Bedürfnissen des jeweiligen Unternehmens ab. Beide Versionen können Sie hier sehen.

In der sich ständig verändernden Welt des digitalen Marketings ist es wichtig, über die neuesten Veränderungen und Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel einen hilfreichen Einblick in die Unterschiede zwischen dem alten LinkedIn Ads Manager und der Beta-Version gegeben hat.

Abschluss

Kurz gesagt: Die Betaversion des LinkedIn Ads Manager bietet eine Reihe von Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion. Allerdings gibt es einige Bereiche, in denen die alte Version immer noch besser ist als die neue. Es bleibt jedem Unternehmen überlassen, zu entscheiden, welche Version für seine spezifischen Zwecke am besten geeignet ist.

LER  Wie kann das Pareto-Prinzip digitale Marketingbemühungen optimieren?

Vor- und mögliche Nachteile der neuen LinkedIn Ads

LinkedIn, die führende Plattform zur Verbindung von Fachleuten und Unternehmen, hat kürzlich eine neue Version seines Werbedienstes eingeführt – die LinkedIn-Anzeigen. Mit einer Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen ist das neue LinkedIn-Anzeigen verspricht, ein starker Verbündeter für Marken und Unternehmen zu sein. In diesem Artikel werden wir die Vor- und möglichen Nachteile untersuchen neue LinkedIn-Anzeigen.

Vorteile der neuen LinkedIn Ads

Erweitertes Targeting: Wie neu LinkedIn-Anzeigenkönnen Sie Ihre Zielgruppe gezielter ansprechen. Mithilfe der Targeting-Optionen können Sie Anzeigen nach Standort, Branche, Unternehmensgröße, Jobfunktion und mehr ausrichten.
Erweiterte Messung und Analyse: Ö LinkedIn-Anzeigen bietet robuste Tracking- und Analysetools. Dadurch können Werbetreibende die Leistung ihrer Kampagnen verfolgen und sie für bessere Ergebnisse optimieren.
Verschiedene Anzeigenformate: Das neue LinkedIn-Anzeigen ermöglicht Ihnen die Erstellung von Anzeigen in verschiedenen Formaten, einschließlich Text, Bild, Video und Karussell.

Mögliche Nachteile der neuen LinkedIn Ads

Trotz der zahlreichen Vorteile ist das Neue LinkedIn-Anzeigen kann einige Nachteile haben.
Hohe Kosten: Ö LinkedIn-Anzeigen tendenziell teurer als andere soziale Werbeplattformen. Diese Kosten können für kleine Unternehmen oder Startups abschreckend sein.
Benutzeroberfläche: Während die neue Schnittstelle LinkedIn-Anzeigen Da es modern und intuitiv ist, stellen einige Benutzer möglicherweise fest, dass die Lernkurve steil ist.

Schlussbetrachtungen

Das neue LinkedIn-Anzeigen ist ein leistungsstarkes Tool für Marken, die ihre Angebote einem professionellen Publikum vorstellen möchten. Auch wenn es einige Nachteile mit sich bringt, wie z. B. höhere Kosten, überwiegen die Vorteile, die es in Bezug auf Targeting, Analyse und Vielfalt an Anzeigenformaten bietet, diese Bedenken bei weitem. Wie immer liegt der Schlüssel zum Erfolg bei jeder Werbeplattform darin, Ihre Kampagnen kontinuierlich zu experimentieren, zu testen und zu optimieren.
Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von LinkedIn-Anzeigen.