OpenAI bestätigt, dass ChatGPT „fauler“ ist: Was bedeutet das für künstliche Intelligenz?

ChatGPT und seine jüngste „Faulheit“: Gedanken zur KI

Aktuelle Meldungen von Internetnutzern deuten auf einen Rückgang der Dynamik von ChatGPT, dem virtuellen Assistenten von OpenAI, hin. Angesichts der Kritik erkannte das Unternehmen selbst dieses weniger proaktive Verhalten.

Offizielle Mitteilung von OpenAI

OpenAI gab eine Erklärung ab, in der es erklärte, dass man sich des Rückgangs der ChatGPT-Aktivität bewusst sei, ohne jedoch nach dem 11. November absichtliche Aktualisierungen vorzunehmen. Sie berichteten, dass die Vorhersagbarkeit kein konstantes Merkmal des Modells sei, sondern etwas, das angepasst wurde.

  • Nachverfolgen: Getty Images berichtet, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ChatGPT eine solche Apathie an den Tag legt, da es seit Mitte 2023 als weniger intelligent gilt.

Auswirkungen von GPT-4 auf die Leistung

Reddit-Benutzer wiesen darauf hin, dass der Assistent weniger ausführlich geantwortet habe und einige Anfragen manchmal sogar ignoriert habe.

  • Analyse: Verkürzte Antworten auf Reddit und ignorierte Anfragen.

Trotz Kommentaren zum Stillstand des Systems lieferte OpenAI keine konkrete Erklärung für die geschwächte Leistung.

Die Perspektive von Anwendern und Experten

Die Online-Community hat schon früher Fragen zur Wirksamkeit von ChatGPT gestellt und dabei die Langsamkeit und die wenig intelligenten Antworten angeführt.

  • Hinweis: Seit Juli werden Beschwerden über die Langsamkeit und angebliche Vereinfachung der KI-Intelligenz geäußert.
LER  X startet offiziell Grok, seinen ChatGPT-Rivalen

Aktuelles Unternehmensszenario

Auch die Unternehmenslandschaft ist mit der Rückkehr von Sam Altman als CEO von OpenAI in Aufruhr. Darüber hinaus führt die britische CMA eine laufende Untersuchung der Partnerschaft und Investitionen zwischen OpenAI und Microsoft durch, wobei letzteres einen erheblichen Anteil an dem Startup hält.

Abschluss

Während OpenAI bestrebt ist, das Problem der offensichtlichen „Faulheit“ von ChatGPT zu lösen, verdeutlicht diese Phase die Komplexität und Herausforderungen, die mit dem Verhalten von Modellen der künstlichen Intelligenz verbunden sind. Die Community wartet sehnsüchtig auf Verbesserungen und eine konsistentere Leistung dieser Technologie, die digitale Interaktionen neu definiert.